Ossi Reisinger in Frankenbach (Ger)

Von 10. – 11.03. fand in Frankenbach (Ger) ein Wintercross, welches viele starke Fahrer als Vorbereitung für die Saison bestreiten, statt. Dabei war auch Ossi mit von der Partie, jedoch gestaltete sich das Wochenende nicht gerade so, wie er sich das vorgestellt hat. Am Rennsonntag verbuchte der Großraminger im ersten Lauf einen 17. Platz. Damit war Ossi nicht zufrieden und wollte im zweiten Lauf angreifen, um in der Gesamtwertung noch weiter nach vorne zu kommen. Dieses Vorhaben war jedoch schon am Start zum zweiten Heat gescheitert, da Ossi in der Startkurve mit einem anderen Fahrer kollidierte und seine Maschine nicht wieder angesprungen ist. Es dauerte 4 Runden, bis Ossi das Rennen wieder aufnehmen konnte. Deshalb belegte Ossi in der Gesamtwertung den 22. Platz. Beim ersten Saisonrennen zur österreichischen Meisterschaft, am 1. April in Paldau, will Ossi zeigen was in Ihm steckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung